Anwaltliches Forderungs­management:
Alles auf einen Blick

Von AGBs bis Zahlungseingang – ganzheitliches Forderungsmanagement bedeutet für uns nicht nur die Geltendmachung Ihrer Forderungen – wir betreuen und beraten unsere Mandanten von Anfang an.

Forderungsmanagement in der Rechtsanwaltskanzlei fiwa in Mannheim

Was ist anwaltliches Inkasso?

Das anwaltliche Forderungsmanagement setzt schon bei der Formulierung des unternehmerischen Vertragstextes an. Hier stehen wir gerne rechtsberatend zu Ihrer Verfügung, um die Ausgestaltung der Vertragsbedingungen bereits möglichst rechtssicher zu gestalten und so spätere Forderungsausfälle für Ihr Unternehmen zu verhindern.

So bieten wir Unternehmen, die ihre Forderungsausfälle minimieren und ihren Cashflow maximieren möchten, ein engagiertes und hocheffizientes Forderungsmanagement an, das alle Aspekte der Inkassobearbeitung abbildet: Rechtssicher und stets unter Beachtung neuester Rechtsprechung, weitestgehend automatisiert, IT-basiert und damit effizient und effektiv. Inklusive vollautomatisiertem Mahnwesen mit fristgerechten Abläufen und softwarebasierter Kontrolle von Zahlungseingängen oder Ratenzahlungen sowie Anbindung an gebräuchliche Kommunikation mit Mahngerichten.

Unsere automatisierten Inkasso-Systeme werden unterstützt durch unser Callcenter mit rund 30 geschulten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Im persönlichen Gespräch können so oftmals außergerichtliche Einigungen wie zum Beispiel Ratenzahlungen erzielt werden.

Durch diese ineinandergreifenden Maßnahmen werden nicht nur Forderungsausfälle deutlich minimiert, sondern auch die Zahlungsströme und Liquidität im Unternehmen optimiert.

In der Zusammenarbeit erhalten unsere Auftraggeber volle Transparenz in die übertragenen Mandate.

Mittels gesichertem Online-Zugang erhält der Klient jederzeit Einsicht und Kontrolle über jeden einzelnen Fall inkl. aktuellem Stand über Mahnstufen oder individuellen Vereinbarungen mit Gläubigern.